[Start] [Gästebuch] [Archiv] [Kontakt]

Wer auch bloggt:

[inga]
[rike]
[silke]

Wo's auch schön ist:

mein Engegement
meine Kirche
meine Uni
meine Musik
meine twitts

Wozu ich auch schreibe:

S-T-R-E-doppelS

Schon wieder Stress.

Es ist ja schon ein bisschen schizophren, dass ich einerseits das Gefühl habe, das Semester sei so entspannt, wie keines davor, und trotzdem wieder mal die Vorlesungen sausen lasse - um andere Arbeit zu erledigen.

Langsam drückt die Praktikumsauswertung ganz schön. Nächste Woche ist Abgabe, und ich hänge noch an, zwei Problemen fest. Zum Glück ist der Text schon fast komplett geschrieben, und auch die Länge ist ausreichend. Das heißt, wenn ich die zwei (technischen) Probleme noch gelöst kriege, dann kann ich's auch so abschicken, und werde dann erfahren, was ich noch alles verbessern kann/muss/soll. (Für nicht Naturwissenschaftler: Diese Auswertung hat in etwa den Umfang einer mittleren Hausarbeit, die wir mal eben neben dem normalen Semesterprogramm schreiben müssen...)
Nebenbei werde ich mich heute mit dem Seminar-Prof kurz schließen a) woher ich Materialien für meinen Vortrag bekomme - da muss jetzt die Vorbereitung anlaufen- b) ob er im August Prüfungen macht, und zu welchen Themen (Wär ja schon praktisch, wenn das Sachen wären, die ich weiß... )

Somit gibt sich auch der Eindruck von Entspannung recht schnell, denn bei den Kursvorlesungen ist zwar jetzt der herrliche Zustand, dass ich die Klausuren nicht unbedingt mitschreiben/bestehen muss, da ich schon genügend Scheine habe - allerdings stehen in nicht mehr soo ferner Zukunft die Diplomprüfungen an, bei denen der Inhalt der Vorlesungen sitzen muss. Was ich also jetzt nicht mitbekomme, werde ich mir dann neu anlernen müssen, und das ist wesentlich schwerer, als schon mal gehörtes in die richtige Ordnung zu kriegen...
Trotzdem ist es gut, die Möglichkeit zu haben, sich Zeit für was anderes nehmen zu können - auch wenn das andere bloß andere Arbeit ist. Ich gehe optimistisch davon aus, dass dieser Zustand in diesem Semester zum letzten Mal auftritt, denn nach Neuseeland steht ja nur noch das Nebenfach als Pflicht auf dem Programm, sodass alles ein wenig entspannter werden dürfte. *hoff*
(Das habe ich bisher von jedem neuen Semester gehofft...)
7.5.09 10:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de