[Start] [Gästebuch] [Archiv] [Kontakt]

Wer auch bloggt:

[inga]
[rike]
[silke]

Wo's auch schön ist:

mein Engegement
meine Kirche
meine Uni
meine Musik
meine twitts

Wozu ich auch schreibe:

Dezember 2006:

Bedeutung

Nicht genug für diesen Zweck. Zu viel!
Es ist kein Spiel!
Ernst! - Was zählt im Augenblick?
Jetzt Eines - gleich nicht mehr.
Auszuwählen mein Geschick
kein Gefühl dabei - leer.

Ist eines getan, folgt gleich das Neue
Wird es reichen? Kommt noch Reue?
Zeit zum Lernen, Zeit zum Leben
beides wichtig, was wiegt mehr?
Kann es noch 'was and'res geben?
Doch es hilft mir jemand - wer?

Einfach da und hilfsbereit
da für mich zu jeder Zeit.
Kann mein Leben immer teilen.
Ihr Urteil ist ja immer fair.
Zeit mit ihnen zu verbringen
das ist wichtig und nicht mehr.

Ich ein kleines Teil vom Ganzen.
Muss nicht allein durchs Leben tanzen.
Kann lachen, reden und noch mehr.
Nur durch sie. Allein fast nichtig.
Wieder Sinn, denn ich bin wer -
unbedeutend aber wichtig.




Oktober 2005:

Am Ziel

Blätter fliegen im Sturm
dreh'n sich, fliegen ohne Ziel.
Fühlen keinen Schmerz und fühlen keinen Zorn.
Gefangen in des Windes Spiel.

In den Himmel - blau
Weit fort in des Sturmes Grau.
Wer mitfliegt ist frei!

Wann ist die Zeit?
Sie warten - lange. Ohne Gefühl.
Dann die Reise- so weit
Und vorher ist viel. So viel.

Nur einer weiß, wann genau.
Bis dahin is Er immer dabei.
Wer mitfliegt ist frei!

Die Landung ist weich. Anderswo.
Danach bedeckt - unendliches Weiß.
Und wie sieht es aus? - Genau so.
Ruhe. Befreit nach langer Reis'.

Und Er ist da.
Heißt dich willkommen.
Mitgeflogen.

Frei
7.12.06 19:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de